Dipl.-Ingenieure/innen (FH) – Bauingenieurwesen

Eingeordnet in am 7. August 2014

Stadt Dortmund

Vertragsart

Vollzeit

Location

44135 Dortmund

Ort

44135 Dortmund

Beschreibung :

Dipl.-Ingenieure/innen (FH) – Bauingenieurwesen Stadt Dortmund Dortmund Hydraulische Kanalnetzberechungen; Zustandsbewertung von Kanalanlagen und Auswahl von geeigneten Sanierungsverfahren;… im eigenbetrieb entwässerung der sind zum nächstmöglichen zeitpunkt drei planstellen für dipl-ingenieure/innen (fh) – fachrichtung bauingenieurwesen mit vertiefung siedlungswasserwirtschaft tätigkeitsschwerpunkt kanalplanung zu besetzen die entwässerung betreibt ein rd 2000 km langes öffentliches kanalnetz mit allen notwendigen sondereinrichtungen wie zum beispiel pumpwerke regenüberläufe und kanalstauräume für die instandhaltung und den weiteren ausbau des kanalnetzes steht ein jährliches budget von rd 25 mio zur verfügung zur verstärkung unseres teams „kanalplanung“ suchen wir bewerber/innen die über ein abgeschlossenes fachhochschulstudium (fh) der fachrichtung bauingenieurwesen mit vertiefung siedlungswasserwirtschaft oder über einen bachelorabschluss derselben fachrichtung verfügen eine besetzung der einzelnen stelle mit teilzeitkräften ist möglich sofern durch eine arbeitszeitvereinbarung die vollzeitige besetzung der stelle sichergestellt werden kann die planstelle ist nach vergütungsgruppe iii fallgruppe 1c ttv bewertet bis zum in-kraft-treten der entgeltordnung zum tvöd-v erfolgt vorläufig nach den regelungen des übergangsrechts (§ 17 abs 7 tvü-vka) eine zuordnung zu der entgeltgruppe 11 des tvöd das aufgabengebiet der zu besetzenden stellen umfasst schwerpunktmäßig folgende aufgaben: hydraulische kanalnetzberechungen zustandsbewertung von kanalanlagen und auswahl von geeigneten sanierungsverfahren erstellung von planungsunterlagen erarbeitung von ausschreibungsunterlagen verfassung von stellungnahmen zu bauvorhaben dritter erstellung von vorlagen und darstellung der arbeitsergebnisse in politischen gremien die aufgabenwahrnehmung erfordert neben der fachlichen qualifikation planungs- und organisationsgeschick eigeninitiative durchsetzungsvermögen verhandlungsgeschick und teamfähigkeit sowie eine freundliches und sicheres auftreten gesucht werden belastbare und überdurchschnittlich engagierte persönlichkeiten fundierte kenntnisse im bereich der siedlungswasserwirtschaft sind unabdingbar und kenntnisse im bau- und wasserrecht sowie in cad-anwendungen erforderlich der gesamte aufgabenbereich wird umfassend durch tiv – anwendungen unterstützt daher wird die beherrschung der gängigen edv-programme vorausgesetzt da die aufgabe bildschirmunterstützt wahrgenommen wird ist die eignung zur bildschirmarbeit – bap 2 – erforderlich wir sind eine welt- und kulturoffene es entspricht unserem selbstverständnis allen menschen in der gleiche teilhabe und chancen auf allen ebenen der gesellschaft zu ermöglichen chancengerechtigkeit gleichstellung und der umgang mit interkulturalität sind daher notwendige und unverzichtbare elemente unseres verwaltungshandelns wir erwarten daher von unseren mitarbeiterinnen und mitarbeitern dass sie sich mit dieser zielsetzung identifizieren bewerbungen von frauen sind ausdrücklich erwünscht bei gleicher fachlicher und persönlicher eignung und leistung werden frauen nach den bestimmungen des landesgleichstellungsgesetzes bevorzugt berücksichtigt bewerbungen von schwerbehinderten sind erwünscht für weitere auskünfte steht ihnen herr kambach telefon 0231/50-24064 gerne zur verfügung bewerbungsunterlagen können nur zurück gesandt werden wenn ihnen ein frankierter rückumschlag beigefügt ist Dipl-Ingenieure/innen (FH) – Bauingenieurwesen Hydraulische Kanalnetzberechungen Zustandsbewertung von Kanalanlagen und Auswahl von geeigneten Sanierungsverfahren Dortmund

Der Job auf der Karte

Andere Jobs des Arbeitgebers

Ähnliche Jobs