Anwendungsentwickler/in

Eingeordnet in am 6. Juli 2014

Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH

Vertragsart

Vollzeit

Location

10963 Berlin

Ort

10963 Berlin

Beschreibung :

Anwendungsentwickler/in Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH Berlin Entwicklung von Anwendungen für die Abteilungen und Sektionen der Berlinale in Java und Groovy on Grails;… stellenausschreibung die (kbb) gmbh sd ee plattform der ­ter­na­tio­na­len kulturarbeit die ihrer bandbreite ezigartig ist mit den ternationalen film­fest­spielen berl dem haus der kulturen der welt und den berler festspielen mit dem mart-gropius-bau garantiert sie e programm von ternationaler strahlkraft die ternationalen filmfestspiele berl – e geschäftsbereich der (kbb) gmbh – sd das wichtigste kulturereignis der stadt ees der angesehensten events der ternationalen filmdustrie und zugleich das größte publikumsfestival der welt je jahr im februar verwandelt das festival die metropole berl zwei wochen lang das zentrale schaufenster ternationalen filmschaffens versteht sich dabei aber auch als akteur und multiplikator im globalen filmgeschehen wir suchen zum nächst möglichen term ee/-n anwendungsentwickler/- die stelle ist auf zwei jahre befristet ihre aufgaben: entwicklung von anwendungen für die abteilungen und sektionen der berlale java und groovy on grails anpassen der bestehenden programme an die dv-technischen bedgungen (z b hardware betriebssystem und andere software datenbankverwaltungssystem erichtungen für datenübertragung) unterstützung im bereich qualitätssicherung technischer support für mitarbeiter/-nen wir erwarten von ihnen: ausbildung zum/zur fachformatiker/- der fachrichtung anwendungsentwicklung oder vergleichbare kenntnisse sehr gute programmierkenntnisse java gute kenntnisse mtens eer skript-sprache (z b groovy php perl) gute kenntnisse html css javascript gute kenntnisse von ms office und vba erfahrung der arbeit mit sql-datenbanken gutes englisch wort und schrift geboten werden ee bezahlung nach tvöd der fassung bun/west sowie die im öffent­lichen dienst übliche zusätzliche altersvorsorge (vbl) die wöchentliche arbeitszeit beträgt 39 stunden schwerbehderte bewerbernen und bewerber werden bei gleicher eignung besonders berück­sich­tigt für fragen steht ihnen herr klaus glahn unter 030 – 25920-336 zur verfügung wenn sie die gewünschten qualifikationen erfüllen richten sie bitte ihre schriftliche und aussage­kräf­tige bewerbung – ausschließlich per e mail – bis zum 1 juli 2014 an: glahn@berlalede Anwendungsentwickler/in Entwicklung von Anwendungen für die Abteilungen und Sektionen der Berlinale in Java und Groovy on Grails Berlin

Der Job auf der Karte

Ähnliche Jobs